STJ

Cheat Day + Stoffwechsel?! Alles was du darüber wissen musst

Cheat Day + Stoffwechsel. Wie passt das zusammen?

Wie beeinflusst der Cheat Day deinen Stoffwechsel?

Regt einen Cheat Day den Stoffwechsel an oder bewirkt er das Gegenteil?

In diesem Artikel beantworte ich dir diese Frage UND ich sage dir, warum ein Cheat Day (vor allem) beim klassischen Abnehmen EXTREM wichtig ist!

Cheat Day + Stoffwechsel

Unter Stoffwechsel versteht man den Ablauf aller lebenswichtigen Vorgänge im Körper.

Nun benötigt dein Stoffwechsel genau für diese Vorgänge unterschiedliche Mengen Energie, die du in Form von Nahrung täglich zu dir nimmst. Diese Energie wird auch als Kalorien bezeichnet.

Gibst du deinem Körper nicht nicht genügend Energie, beschafft er sich diese von anderer Stelle. Ziel sollte hier immer die körpereigenen Fettreserven sein, wie bspw. dein Bauchfett und nicht deine Muskulatur.

Auch wenn dein Stoffwechsel auf das Körperfett zugreift und dieses als Energie nutzt, schränkt er sich dennoch ein und fährt sich selbst ein Stück weit runter um zu lernen, mit weniger Energie klarzukommen. Ähnlich wie ein Motor der nicht mehr mit hoher Drehzahl sondern mit geringer Drehzahl läuft.

Wenn du wochen- oder monatelang deinen Körper zu wenig Energie zuführst, schläft nach und nach dein Stoffwechsel ein.

Eines Tages läuft er nur noch auf Sparflamme und braucht viel weniger Energie.

Bedenke: dein Körper ist ein Gewohnheitstier, er gewöhnt sich an so ziemlich alles – auch daran mit weniger Kalorien klarzukommen. 

Das Problem: ernährst du dich eines Tages wieder "normal", braucht dein Körper diese große Kalorienmenge nicht mehr, da er sich ja an die geringe Kalorienzufuhr gewöhnt hat. Davor warne auch ich immer und immer wieder in meinem Schlank-trotz-Job Programm.

Was passiert nun mit der überschüssigen Energie, die du mit der Nahrung aufnimmst? Die Antwort: sie lagert sich als Fett an deinem Bauch, Hüfte und Co. an und dein flacher Bauch* gehört der Vergangenheit an.

Klingt nicht toll, oder? Ist aber leider so…

Cheat Day als Schutz vor einem eingeschlafenen Stoffwechsel

Ich habe ein erschreckendes Beispiel das zeigt, warum ein Cheat Day sinnvoll ist: ich kenne einige ältere Frauen, die in ihren Jugendjahren eine Top-Figur hatten aber nun deutlich mehr auf den Hüften haben (vor allem Fotos von früherzeigen dies deutlich).

Was war der Grund? Sie haben sich in ihren jungen Jahren durchgehend auf Diät gesetzt und sich regelrecht heruntergehungert.

Dadurch zerstörten sie ihren Stoffwechsel. Dieser hat gelernt, mit sehr wenigen Kalorien auszukommen.

Als sie dann eines Tages sich wieder „normal“ ernährten, schnappte die Falle zu: die Kilos kommen in Windeseile auf Bauch, Hüfte, Po und Co. und sie bekommen sie nur ganz schwer wieder los (das kann natürlich genauso bei Männern passieren).

Cheat Day + Stoffwechsel: mein Fazit

Ein Cheat Day kann während einer Diät deinen Stoffwechsel anregen, daher ist er in meinen Augen sehr wichtig. 

Schlemme an deinem Cheat Day nach Lust und Laune und mache deinem Stoffwechsel klar: "Hey, hier ist mal was zu arbeiten, drehe mal den Motor wieder hoch!"

Übertreibe es aber nicht und stopfe alles wahllos in dich hinein, bis dir übel wird. Das ist nicht Sinn und Zweck.

Viel Spaß und guten Appetit 🙂

Lesetipp: lies jetzt meine ergänzenden Cheat-Day-Artikel:

=> Cheat Day beim Abnehmen? Darauf solltest du achten

=> Meine Cheat Day Erfahrungen: so cheatest du richtig

=> Cheat Day bei Low Carb: so funktioniert's (+ Tipps)

=> Die 50 besten und leckersten Cheat Day Rezepte

=> 12.500 Kalorien Cheat Day von Dwayne "The Rock" Johnson

=> Cheat Day: wie oft? Hier bekommst du die einzig richtige Antwort

=> Ist ein Cheat Day sinnvoll? Die verblüffende Antwort

 

Artikel teilen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.