STJ

Cheat Day beim Abnehmen? Darauf solltest du unbedingt achten

Ist ein Cheat Day beim Abnehmen sinnvoll?

Oder eher doch nicht?

Und wie sollte ein optimaler Cheat Day aussehen?

Ich habe 27 kg abgenommen, Cheat Days ausgiebig getestet und kann dir in diesem Erfahrungsbericht sagen, wie sich ein Cheat Day beim Abnehmen auswirkt und was es zu beachten gibt.

Cheat Day beim Abnehmen

Beim Abnehmen dreht sich alles um die Kalorien:

  • nimmst du weniger Kalorien zu dir, als dein Körper benötigt, nimmst du ab
  • nimmst du mehr Kalorien zu dir, als dein Körper benötigt, nimmst du zu
  • nimmst du genau die Menge Kalorien zu dir, die dein Körper benötigt, hältst du dein Gewicht

Befindest du dich nun in einem Kaloriendefizit (du nimmst also weniger Kalorien zu dir, als dein Körper benötigt), gerät dein Körper in eine Art Notsituation, schließlich bekommt er nicht die gewohnte Kalorienmenge.

Also schöpft er die restlich, benötigte Energie aus anderen Quellen wie deinem Körperfett, bspw. deinem Bauchfett. Soweit, so gut.

Du musst aber wissen:

Dein Körper fährt während eines Kaloriendefizits deinen Stoffwechsel ein Stückweit nach unten, um Energie zu sparen und mit weniger Kalorien klarzukommen.

Diesen Mechanismus haben wir von unseren Vorfahren – den Steinzeitmenschen – geerbt, da vor tausenden von Jahren nicht immer Lebensmittel ausreichend verfügbar waren (und dies leider in vielen Ländern der Welt noch immer so ist).

Wenn dein Stoffwechsel nun runterfährt, ist ein großer Nachteil, dass sich dein Körper im Lauf der Zeit daran gewöhnt.

Das bedeutet aber nicht, dass du nach einer Woche Diät nur noch ein Brötchen am Tag essen darfst und sonst zunimmst, so schlimm ist es nun auch nicht.

Du solltest dennoch gelegentlich einen Cheat Day einlegen, damit dein Körper aus der Notsituation kommt und wieder "normal" arbeitet, Energie bekommt und merkt, dass dies kein Dauerzustand ist.

Zudem gibt es weitere Vorteile eines Cheat Days…

Cheat Day beim Abnehmen: 5 Vorteile

  1. Energie- und Nährstoffspeicher werden aufgefüllt
  2. dein Körper regeneriert sich
  3. dein Stoffwechsel wird geschont
  4. Genuss und Belohnung – Entspannung für deinen Geist
  5. du hältst deine Motivation aufrecht

Cheat Day beim Abnehmen: mein Fazit

Ein Cheat Day ist sinnvoll und sollte beim Abnehmen ist wichtig und sollte regelmäßig eingelegt werden. Esse und trinke hier was das Herz begehrt, aber überfresse dich nicht, bis dir übel wird.

Wenn du den Cheat Day möglichst effektiv angehen möchtest, ernähre dich von wenig Fett, vielen Kohlenhydraten und einem moderaten Proteinanteil:

  • Kohlenhydrate liefern dir neue Energie für die bevorstehende Diät-Woche
  • Protein sättigt dich und versorgt deine wichtige Muskulatur
  • Fett liefert pro Gramm mehr als doppelt so viele Kalorien wie Protein und Kohlenhydrate. Und da du sowieso „sündigst“ und mehr Kalorien als nötig aufnimmst, brauchst du es durch die Aufnahme von viel Fett nicht noch immens verstärken

Wie oft soll ich einen Cheat Day machen?

Eine gute Frage! Die Antwort darauf findest du in meinem ergänzenden Artikel Cheat Day: wie oft? Hier bekommst du die einzig richtige Antwort

Zudem findest du folgende ergänzende Cheat-Day-Artikel:

=> Ist ein Cheat Day sinnvoll? Die verblüffende Antwort

=> Cheat Day + Stoffwechsel? Alles was du darüber wissen musst

=> Meine Cheat Day Erfahrungen: so cheatest du richtig

=> Cheat Day bei Low Carb: so funktioniert's (+ Tipps)

=> Die 50 besten und leckersten Cheat Day Rezepte

=> 12.500 Kalorien Cheat Day von Dwayne "The Rock" Johnson

 

>