STJ

Die Schuhbeck Diät im Test: meine Erfahrung mit dem Diät Kochbuch

schuhbeck_diaetDie Schubeck Diät vom bekannten TV- und Star-Koch Alfons Schuhbeck. Ein weiterer Diätratgeber im deutschsprachigem Raum.

Hält die Schuhbeck Diät was sie verspricht?

Ist die Schuhbeck Diät für DICH geeignet?

Schauen wir uns es genauer an, in meinem großen Schuhbeck Diät Test und Erfahrungsbericht.

Die Schuhbeck Diät: meine Erfahrung

Ohne Alfons Schuhbeck zu nahe treten zu wollen (*grins*) dachte ich mir zuerst:

„Naja, er ist ja selbst nicht der Schlankste aber schauste dir einfach mal sein Buch an. Vielleicht ist noch der ein oder andere Tipp dabei den ich anwenden kann.“

Ich muss hinzufügen, dass Alfons Schuhbeck das Buch nicht alleine verfasst hat sondern in Zusammenarbeit mit zwei renommierten Ernährungswissenschaftlern:

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Adolph vom Universitätsklinikum Tübingen sowie der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e. V. (DGEM) Priv.-Doz. Dr. med. Marc Martignoni vom Münchner Klinikum rechts der Isar.

Die Schuhbeck Diät: das Kochbuch

Die einleitenden Worte in der Schuhbeck Diät fand ich sehr gelungen. Alfons Schuhbeck spricht hier nochmal ganz klar das Thema "Spaß" an. Denn: Abnehmen ist Kopfsache

Du musst mit Spaß an die Sache heran!

Ich freute mich daher umso mehr, dass es kein weiteres Diätbuch aus der Reihe "ess dies, ess jenes" ist.

Laut Alfons Schuhbeck gibt es 4 Regeln, an die man sich halten muss um dauerhaft abzunehmen:

  1. Ernährungsgewohnheiten umstellen
  2. satt essen
  3. mehr bewegen
  4. einen langen Atem haben

Diese 4 Regeln kann auch ich aus meiner Erfahrung bestätigen.

Nichts destotrotz möchte ich anmerken, dass du auch ohne Bewegung abnehmen kannst (für alle die keine Lust auf Sport haben).

Beim Abnehmen kommt es immer auf das Kaloriendefizit an!

Mit Sport tust du dir natürlich leichter: entweder du nimmst schneller ab du kannst mehr Kalorien zu dir nehmen, da du diese durch den Sport wieder verbrennst.

Sport ist zudem optimal geeignet um lästiges Bauchfett loszuwerden.

Wie viel kannst du mit der Schuhbeck Diät abnehmen?

Bei der Schuhbeck Diät wird mit einem Durchschnittsverlust von 1 Kilogramm pro Monat gerechnet.

Der Fokus liegt hier glasklar nicht auf einer Crash Diät sondern auf eine langfristige Ernährungsumstellung.

Wenn du mehr als 1 Kilo abnehmen möchtest, sieh dir jetzt mein Video an:

=> Wie ich mit dem kurzer-Hose-Trick 6,3 kg in 3 Wochen abgenommen habe (und du mir das 1:1 nachmachen kannst)

Ernährungsumstellung in der Schubeck Diät (statt Blitz-Diät)

schuhbeck diätAlfons Schuhbeck und die beiden Ernährungswissenschaftler zeigen in der Schuhbeck Diät klar auf, warum ihrer Meinung nach Crash-Diäten langfristig nichts bringen und du für eine dauerhaft schlanke Linie, deine Ernährung langfristig umstellen solltest.

Zudem gibt es extrem wertvolles Hintergrundwissen zum Abnehmen auf mehreren Seiten.

Es werden hier beispielsweise Fragen beantwortet:

  • Warum solltest du dein Essverhalten überprüfen?
  • Wie kannst du nachhaltig abnehmen ohne zu hungern?
  • Wie viele Kalorien verbrauchst du?
  • Was bedeutet Leistungsumsatz?
  • Wie funktioniert dein Stoffwechsel?
  • Warum ist Insulin das Dickmacher-Hormon?
  • Warum wird der glykämische Index überschätzt?
  • uvm.

Dieses Hintergrundwissen ist sehr wertvoll und unterstützt dich beim Abnehmen.

Verständnis für Kalorien bekommen

In der Schuhbeck Diät wird ein Verständnis für Kalorien gelehrt, was einem oftmals die Augen öffnet.

Ein Beispiel: 10 Gramm Butter haben 100 Kalorien, 100 Gramm körniger Frischkäse auch. Krass, oder?

Was will dir die Schuhbeck Diät sagen möchte:

=> Bevor du 10 Gramm Butter nimmst, nimm lieber 10x so viel Frischkäse, das hat die gleichen Kalorien, sättigt dich aber länger.

Es sind super Beispiele dabei, welche Lebensmittel du durch andere ersetzen kannst und satt wirst.

Schuhbeck-Mini-Kochschule

In Schuhbecks Mini-Kochschule wird das kalorienarme Kochen gezeigt. 

Verschiedene Kochtechniken runden das Ganze ab. Hier lernst du sehr viel, vom Thema würzen, über blanchieren, dünsten usw. 

Zum Schluss gibt es noch viele leckere Kochrezepte, die ich ausprobiert habe:

  • Frühstück
  • Suppen
  • Kalte Gerichte
  • Hauptgerichte
  • Desserts

Viele Geschmacksrichtungen, sodass für jeden etwas dabei ist.

Vor- und Nachteile der Schuhbeck Diät

Was spricht für die Schuhbeck Diät, was dagegen?

Schuhbeck Diät: PRO

  • diese Diät, oder besser gesagt diese Ernährungsumstellung ist bestens für Genießer geeignet. Für jene, die trotzdem gut essen und auf wenig verzichten möchten.
  • du lernst viel rund ums Thema Kochen
  • viel Hintergrundwissen um den Prozess des Abnehmens zu verstehen
  • es wird nicht viel zwischen Eiweiß-, fett- und kohlenhydratreicher oder -armer Kost unterschieden, dadurch tust du dir im Alltag leichter

Schuhbeck Diät: CONTRA

  • ein Gewichtsverlust von 1 kg pro Monat wird für die meisten Abnehmwilligen doch zu wenig sein
  • es wird nicht genau auf die Ermittlung des eigenen Kalorienbedarfs eingegangen

Die Schuhbek Diät: mein Fazit

Da ich selbst bereits viele Diäten ausprobiert habe und es letzten Endes geschafft habe, von 110 Kilogramm auf 83 Kilogramm abzuspecken, weiß ich was funktioniert und was nicht.

Ich bin mir sicher, dass du mit der Schuhbeck Diät abspecken wirst, sie ist logisch durchdacht und hat Hand und Fuß.

3 Punkte die mir in der Schuhbeck Diät gefehlt haben

1. Kalorienbedarf

Es wird nicht genau erklärt, wie du deinen täglichen Kalorienbedarf exakt ermittelst.

Nur wenn du weißt, wie viel Kalorien dein Körper genau verbraucht, kannst du einen schnellstmöglichen (und gesunden) Gewichtsverlust erzielen.

Kennst du diese Werte nur halbwegs, kannst du auch nicht so schnell abspecken wie möglich wäre.

Tipp: berechne in nicht mal 30 Sekunden dein optimales Kaloriendefizit mit meinem Kaloriendefizitrechner UND erhalte einen für dich optimierten Ernährungsplan kostenlos als Sofort-Download:

Geschlecht

Alter
Grösse (cm)
Gewicht (kg)
Aktivitätslevel

2. Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß

Es wird nicht auf das Verhältnis zwischen Eiweiß, Fett und Kohlehydraten geachtet. Bei der Schuhbeck Diät geht es nur um die Kalorien.

Ich sehe das etwas anders: wenn du abnehmen möchtest, solltest du dich eiweißreich und kohlenhydratarm ernähren. Das nennt man auch Low Carb. Diese Form der Ernährung sättigt sehr gut, sodass du weniger Heißhungerattacken ausgesetzt bist. Denn genau das macht einer Diät auf einen Strich durch die Rechnung.

3. Obst

Obst – gut oder schlecht beim Abnehmen?

Das Thema „Obst beim Abnehmen“ ist auch so eine Sache für sich, viele schwören beim Abnehmen auf Obst, andere raten davon ab.

Warum das denn?

Einige Obstsorten enthalten viel Fruchtzucker (vor allem sehr süße Früchte) und daher auch viel Kohlenhydrate.

Ich bin kein Fan von übermäßig viel Obst beim Abnehmen. Ich setze – wie bereits soeben erwähnt – vermehrt auf eiweißreiche Nahrung und Proteinshakes, die mich gut satthalten.

Warum das so ist, erfährst du in meinem Artikel zum Thema Fruchtzucker.

Mein Tipp an dich

Wenn du genug Zeit mitbringst (1 Kilogramm pro Monat) kann ich die Schuhbeck Diät empfehlen. 

Du musst hier auf sehr wenig verzichten, musst keine Kalorienzählen und kommst, langsam aber sicher, zum Erfolg.

=> Jetzt die Schubeck Diät bei Amazon bestellen

Tipp: Wenn du schneller abnehmen möchtest, sieh dir jetzt dieses Video an.

Flacher Bauch Tipp

>