STJ

Abnehmen mit Sport: die 30 effektivsten Sportarten

abnehmen mit sportAbnehmen mit Sport macht Spaß, ist gesund und ist DER Booster beim Abnehmen überhaupt.

Der richtige Sport verbrennt eine ganze Stange Kalorien UND macht auch noch Spaß – wenn du weißt, WIE…

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du Spaß am Sport findest und damit maximale Erfolge beim Abspecken erzielst.

Und ich zeige dir, welche 30 Sportarten hierfür bestens geeignet sind.

Neuer Bonus: lade dir jetzt kostenlos meine Checkliste "Abnehmen mit Sport" auf deinen Rechner und starte sofort durch. Klicke jetzt hier

Abnehmen mit Sport: ist Sport nötig?

Wenn du es ganz genau wissen möchtest: nein

Du musst keinen Sport machen um Körperfett zu verbrennen

Hierfür ist allein ein Kaloriendefizit verantwortlich, in welches du auch mit einer cleveren und genau gesteuerten Ernährung kommst.

Allerdings musst du wissen, dass sich dein Körper einem Kaloriendefizit im Laufe der Zeit ein Stück weit anpasst und er lernen wird, mit weniger Energie (Kalorien) klar zu kommen.

Eines Tages gelangst du an dem Punkt, an dem du nur durch Ernährung nicht mehr weiterkommst.

Vor allem wenn du die letzten hartnäckigen Kilos runterbekommen möchtest, musst du die Extrameile gehen und hart trainieren, vor allem dann wenn du dein unliebsames Bauchfett weg bekommen möchtest.

Du nimmst zu diesem Zeitpunkt sehr wenig Kalorien zu dir und kannst das Defizit nicht noch größer machen.

Dein Stoffwechsel läuft auf kleinster Sparflamme und hat gelernt, mit sehr wenig klar zu kommen.

Beendest du nun deine Diät und ernährst dich wieder "normal", benötigt dein Körper nicht mehr die frühere Menge Kalorien und setzt sie schnell als Körperfett an.

Daher ist es sehr wichtig, dass du im Laufe der Zeit dein Kaloriendefizit nicht immer weiter größer gestaltest, sondern, dass du durch Sport zusätzliche Kalorien (Fett) verbrennst.

Welche Sportart ist die beste?

Tja, das ist wohl die Frage aller Fragen: welche Sportart ist die beste und verbrennt am meisten Fett?

Bevor du dir Frage stellst, welche Sportart am meisten Kalorien verbrennt, stelle dir zuerst die Frage, welche Sportart dir Spaß macht. Denn genau DAS ist das Wichtigste überhaupt: Spaß am Sport! 

Zwinge dich zu keiner Sportart, nur weil sie viele Kalorien verbrennt. Suche dir eine Sportart, die dir Spaß macht

Denn: was passiert, wenn du einen Sport machst, der dir keinerlei Spaß bereitet? Richtig – du wirfst nach wenigen Tagen das sprichwörltiche Handtuch.

Einer Sportart die dir jedoch Spaß macht, kannst du immer wieder nachgehen ohne dich zwingen zu müssen. Bei mir war es das Joggen, zeitgleich habe ich noch mit dem Rauchen aufgehört.

Frage dich also jetzt: welcher Sport macht mir Spaß?

Die 30 besten Sportarten zum Abnehmen

  1. Volleyball (mehr Infos)
  2. Fußball (mehr Infos)
  3. Reiten (mehr Infos)
  4. Skifahren (mehr Infos)
  5. Sprinten (mehr Infos)
  6. Tauziehen (mehr Infos)
  7. Tischtennis (mehr Infos)
  8. Badminton (mehr Infos)
  9. Squash (mehr Infos)
  10. Joggen (mehr Infos)
  11. Wasserball (mehr Infos)
  12. Kraftsport (mehr Infos)
  13. Breakdance (mehr Infos)
  14. Ice Hockey (mehr Infos)
  15. Baseball (mehr Infos)
  16. Bergsteigen (mehr Infos)
  17. Weitsprung (mehr Infos)
  18. Bowling (mehr Infos)
  19. Boxen (mehr Infos)
  20. Handball (mehr Infos)
  21. Karate (mehr Infos)
  22. Fahrradfahren (mehr Infos)
  23. Walken (mehr Infos)
  24. Schwimmen (mehr Infos)
  25. Kickboxen (mehr Infos)
  26. Tanzen (mehr Infos)
  27. Kegeln (mehr Infos)
  28. Leichtathletik (mehr Infos)
  29. Mountainbike (mehr Infos)
  30. Quidditch 🙂

Nichts desto trotz möchte ich dir abschließend meine Top-Empfehlungen hinsichtlich Abnehmen-mit-Sport an die Hand geben…

Kraftsport

Kraftsport ist und bleibt der TOP-Booster beim Abnehmen und ist die effektivste Sportart!

Durch Kraftsport baust du gezielt neue Muskulatur auf, bspw. im Fitnessstudio oder auch zu Hause ist Muskelaufbau ohne Geräte möglich, nur mit Eigengewichtübungen.

Sehr beliebt sind Crunches, Sit-Ups, Liegestütze, Kniebeuge usw.

Der Vorteil beim Kraftsport ist, dass durch jedes aufgebaute Kilogramm Muskulatur dein täglicher Kalorienbedarf um ca. 50 – 100 Kalorien steigt.

Das Tolle daran: Muskeln brauchen 24 Stunden pro Tag Energie, Muskulatur ist also ein Fettverbrennungsofen, der 24 Stunden pro Tag läuft!

Umso mehr Muskulatur du hast, umso mehr Energie braucht dein Körper. Du nimmst also schneller ab und verlierst Körperfett.

Zudem ist beim Kraftsport der Nachbrenneffekt deutlich höher als bei vielen anderen beliebten Sportarten, wie bspw. dem Joggen.

Dein Körper verbrennt nämlich NACH der Kraftsporteinheit länger Fett als nach einer Runde joggen.

Mein Tipp: baue gezielt Muskulatur auf und konzentriere dich auf gruße Muskelgruppen wie die Oberschenkel. Hier baust du mehr Muskelmasse in gleicher Zeit auf wie im Vergleich zu kleineren Muskeln (Bizeps, Trizeps usw.), dein Grundumsatz steigt allerdings durch die großen Muskelpartien umso schneller an.

Meine besten Tipps um mit Krafttraining abzunehmen, findest du hier.

Cardio-Training

Cardio-Training solltest du zusätzlich machen um Körperfett gezielt zu verbrennen.

Bekannte Cardio-Sportarten sind Joggen und Radfahren oder auch schwimmen. Auch andere Fun-Sportarten sind hierfür geeignet (Volleyball, Tennis etc., suche dir einfach einen Sport aus meiner o. g. Liste aus).

Suche dir hier eine Sportart, die dir Spaß macht und betätige dich mehrmals pro Woche sportlich.

HIIT

Mit HIIT (Hoch-Intensitäts-Intervall-Training) verbrennst du sehr effektiv Körperfett. 

Ein Intervalltraining ist ein schneller Wechsel zwischen Belastungs- und Erholungsphasen. 

Beim Joggen kannst du dir das wie folgt vorstellen: du joggst nicht mehr im klassischen Sinne sondern sprintest für eine bestimmte Dauer mit allem was drin ist und gehst anschließend im ruhigen Tempo. Diesen Wechsel wiederholst du einige Male.

Mehr zum HIIT Training findest du in diesem Artikel.

Meine 3 Tipps

  • fokussiere dich auf Kraftsport und baue 3 mal pro Woche gezielt Muskulatur auf
  • konzentriere dich auf große Muskelgruppen wie Oberschenkel, Brust, Rücken und Schulter
  • jeweils 3 Sätze mit je 8 – 10 Wiederholungen und hoher Intensität (hohes Gewicht)

Kraftsport ist DER Sport zum Abnehmen, einen effektiveren wirst du nicht finden.

Wenn du allerdings sagst "Ne, Kraftpsort ist für mich überhaupt nichts", dann zwinge dich nicht dazu sondern suche dir einen anderen Sport aus. Fit bleiben und abnehmen kannst du auch mit anderen Sportarten. Die 30 besten davon hast du bereits kennengelernt 🙂

Flacher Bauch Tipp

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.